• Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Wir sind für Sie da!
Timm Karabin Produktmanager, Kundenbetreuung 02821 7776 - 2224
Rückruf anfordern
Wir sind für Sie da!

Datenschutz

1. Datenschutzerklärung Website

1.1. Einleitung

Vielen Dank für den Besuch auf unserer Webseite. Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und sind bestrebt, im Rahmen unseres Webseitenangebotes Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Daten über die persönlichen und sachlichen Verhältnisse einer natürlichen Person. Personenbezogene Daten, die auf unserer Webseite erhoben werden, werden ausschließlich für eigene Zwecke verwendet

1.2. Verantwortlicher und Datenschutzkontakt

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist

tel-inform solutions GmbH
Siemensstraße 32, 47533 Kleve
Tel: +49 / 28 21 / 77 76 – 0
Fax: +49 / 28 21 / 77 76 – 980
Mail: datenschutz@tel-inform.de

Gesetzlicher Vertreter

M.Sc.B.A. Bernhard Sack
Siemensstraße 32, 47533 Kleve
Tel: +49 / 28 21 / 77 76 – 0
Fax: +49 / 28 21 / 77 76 – 980
Mail: datenschutz@tel-inform.de

Datenschutzbeauftragter

Sicoda GmbH
Peter Mühlemeier
Rochusstraße 198, 53123 Bonn
Tel: 0228 / 28614060
E-Mail: datenschutz@tel-inform.de

1.3 Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung im Rahmen der EU Datenschutzgrundverordnung ergibt sich für unsere Datenverarbeitung aus Art. 6 DS-GVO. Im Einzelnen können sich, je nachdem in welcher Situation wir Ihre Daten verarbeiten, unterschiedliche Rechtsgrundlagen ergeben.

Einwilligung

Soweit für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung eingeholt wurde, ist Artikel 6 I a) DS-GVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Vertrag

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erhoben wurden, ist Artikel 6 I b) DS-GVO die Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Gesetzliche Pflicht

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 I c) DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Lebenswichtige Interessen

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, ist Artikel 6 I d) DSGVO die Rechtsgrundlage.

Berechtigtes Interesse:

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 I f) DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtigte Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

Arbeitsverhältnis

Gem. Art. 88 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) iVm.§ 26 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) werden personenbezogene Daten von Beschäftigten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses verarbeiten, wenn dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses oder nach Begründung des Beschäftigungsverhältnisses für dessen Durchführung oder Beendigung oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

1.4. Betroffenenrechte

Im Rahmen unserer Datenverarbeitung werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet. Es stehen Ihnen die Rechte aus dem Dritten Kapitel der DS-GVO gegenüber unserem Unternehmen zu.

Sie haben

  • gemäß 15 DS-GVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß 16 DS-GVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß 17 DS-GVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; – aus Gründen des öffentlichen Interesses oder – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß 18 DS-GVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit – die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; – wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder – Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß 20 DS-GVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß 77 DS-GVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden

1.5. Drittlandsübermittlung

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Dienstleister übermitteln, der in einem sogenannten Drittland, einem Land außerhalb der EU/EWR, seinen Hauptsitz hat.

In diesen Fällen stellen wir sicher, dass die Anforderungen, die die DS-GVO gem. Art. 44 ff. DS-GVO an eine Drittlandsübermittlung stellt, erfüllt sind.

1.6. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für den Zweck, für den die Daten erhoben wurden, erforderlich und zulässig ist, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegen stehen oder Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung zur weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben.

Soweit bestimmte Daten gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, speichern wir diese solange, bis die entsprechenden Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Erteilen Sie uns für bestimmte Daten Ihre ausdrückliche Einwilligung zur weiteren Speicherung dieser Daten, halten wir Ihre Daten solange vor, bis Sie Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen. Für den Widerruf kann die folgende E-Mail-Adresse genutzt werden: [widerruf@tel-inform.de]

1.7. Kontaktformular

Im Rahmen des Kontaktformulars haben Sie die Möglichkeit, beliebige Daten an uns zu senden. Die Daten werden von unserem Webserver per Mail an das E-Mail Postfach unseres Unternehmens weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation über das Kontaktformular nicht verschlüsselt erfolgt. Bitte nutzen Sie für vertrauliche Kommunikation aus eigenem Interesse einen sicheren Kommunikationskanal.

1.8. Bewerbungen

Sämtliche, der im Rahmen der Begründung, Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden entsprechend der gesetzlich bestehenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet.

Gem. Art. 88 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) iVm.§ 26 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) werden personenbezogene Daten von Beschäftigten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses verarbeiten, wenn dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses oder nach Begründung des Beschäftigungsverhältnisses für dessen Durchführung oder Beendigung oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

Die Datenverarbeitung erfolgt für die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung erfolgt nur soweit wir zur Speicherung von personenbezogenen Daten unserer Beschäftigten aufgrund anderer gesetzlicher Regelungen verpflichtet sind, sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilen oder soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Sollte Ihre Bewerbung bei uns nicht erfolgreich sein, Löschen wir Ihre personenbezogenen Daten spätestens nach 7 Monaten.

Sofern Sie uns im Rahmen der Übermittlung Ihrer Bewerbung ihre Einwilligung dazu erteilt haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auch dafür verwenden dürfen, Sie zu weiteren für Sie geeigneten interessanten Stellen zu kontaktieren, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis zum Widerruf Ihre Einwilligung. Ihren Widerruf richten Sie bitte an: widerruf@tel-inform.de. Im Falle eines Widerrufes werden die gespeicherten, personenbezogenen Daten gelöscht.

1.9. Cloudflare

Wir nutzen auf unserer Webseite das Open-source Content Delivery  Network (CDN) der Cloudflare, Inc.,101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA.

Der Einsatz des Content Delivery Networks (CDN) dient dazu Ihnen die Inhalte unseres Webseitenangebots mit Hilfe regional und international verteilter Server schnell und zuverlässig bereitzustellen.

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen wird zur Bereitstellung der Webseiteninhalte eine Verbindung mit den Servern der Cloudflare Inc. hergestellt. Dabei werden Ihre IP-Adresse sowie ggf. bestimmte Browser Daten übermittelt. Die übermittelten Daten werden ausschließlich für Zwecke der sicheren Bereitstellung der Webseiteninhalte verwendet.

Rechtsgrundlage für den Einsatz des Content Delivery Networks ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO unser berechtigtes Interesse an der schnellen und zuverlässigen Bereitstellung unserer Webseiteninhalte.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Cloudflare finden Sie unter:

https://www.cloudflare.com/privacypolicy/

1.10. Salesforce

Wir nutzen das Customer Relationship Management (CRM) der Salesfoce Germany GmbH.

Daten, die Sie uns über unsere Webseite bereitstellen (Bsp.: im Rahmen von Kontaktanfragen oder derNewsletteranmeldung) werden im CRM innerhalb der Salesforce Slaes Cloud gespeichert.

Die Daten werden auf Servern innerhalb er EU gespeichert und verarbeitet. Da sich der Hauptsitz von Salesforce jedoch in den USA befindet, kann eine Übermittlung von Daten in die USA und ein entsprechender Zugriff auf die Daten durch us- amerikanische Geheimdienste und Behörden nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Salesforce verpflichtet sich durch den Abschluss sogenannter Standardvertragsklauseln ( Art. 46 Abs. 2 lit. b)  DS-GVO) und verbindliche interne Datenschutzvorschriften nach Art. 47 DS-GVO  (sog. binding corporate rules) auch bei Datenverarbeitungen außerhalb der EU ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten.

Rechtgrundlage für den Einsatz des Customer Relationship Management ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO unser berechtigtes Interesse.

1.11. Webserverlogs

Im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebotes werden die Verbindungsinformationen in den Server-Log-Dateien gespeichert.

Zu diesen Informationen zählen:

  • IP-Adresse des aufrufenden Systems
  • Browser-Informationen wie verwendetes Betriebssystem und Bildschirmauflösung
  • aufgerufene Webseite
  • Ursprungswebseite
  • Zeitpunkt des Aufrufs

Die Webserverprotokolle werden ausschließlich zu Sicherheitszwecken verarbeitet.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

1.12. Google Tag Manager

Auf dieser Webseite setzen wir den Google Tag Manager ein, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) um zu steuern, welche Skripts auf unserer Webseite ausgeführt werden. Der Google Tag Manager ermöglicht die Verwaltung von Website-Tags über eine Nutzeroberfläche, wobei mit der Google Tag Manager ausschließlich Tags implementiert ohne Cookies zu verwenden und ohne personenbezogene Daten zu erfassen. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, mit denen Daten erfasst werden können, ohne dass der Google Tag Manager auf diese Daten zugreift. Zur Überwachung der Stabilität und Leistung unseres Systems erhebt der Google Tag Manager einige aggregierte Daten zur Tag-Auslösung. Diese Daten enthalten aber keine IP-Adressen von Nutzern oder nutzerspezifische IDs, so dass diese nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden könnten. Weitere Informationen zum Google Tag Manager erhalten Sie unter https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

1.13. Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies sowie weitere vergleichbare Tracking Technolgien wie z.B. Zählpixel oder Local Stroage Objekte (LSO)

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies können beim Aufruf der Webseite von der Webseite ausgelesen, übertragen und geändert werden.

Wir setzen sowohl sogenannte „First-Party-Cookies“, d.h. solche Cookies die von dem Unternehmen kontrolliert werden, dass die Domain auf der die Cookies gesetzt werden betreibt, als auch sogenannte „Third-Party-Cookies“, welche von Dritten kontrolliert werden und uns helfen, Wirkung unserer Webseiteninhalte und Interessen unserer Besucher zu analysieren, die Leistung und Performance unserer Webseite zu messen oder bedarfsgerechte Werbung und anderen Content auf unserer oder weiterer Webseiten auszuspielen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs bzw. Ihrer Browser-Sitzung automatisch gelöscht (sog. transiente Cookies). Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät für eine vorgegebene Dauer bzw. bis Sie diese löschen gespeichert (sog. persistente Cookies). Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wir nutzen Cookies nur mit zufälligen, pseudonymen Identifikationsnummern. Diese Identifikationsnummern werden genutzt um Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Webseite auszuwerten. Zu keinem Zeitpunkt wird das Nutzungsprofil dem Namen einer natürlichen Person zugeordnet. Wenn Sie spezielle Funktionen (wie z.B. den Warenkorb oder „angemeldet bleiben“) unserer Webseite nutzen, werden Cookies zusätzlich für diese Funktionen verwendet.

Zählpixel sind winzige Grafikdateien und werden verwendet um Daten von Ihrem Endgerät abzurufen wie bspw. Ihren Geträtetyp, Ihr Betriebssystem, Ihre IP-Adresse oder den Zeitpunkt Ihres Besuchs.

Local Storage Objekte (LSO) funktionieren ähnlich wie Cookies. Die Informationen werden jedoch lokal im Browser gespeichert.

Soweit es sich bei den Cookies und anderen Technologien um solche handelt, die für den Betrieb der Webseite technisch erforderlich sind ist Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO. Unsere berechtigten Interessen liegen hierbei insbesondere darin, Ihnen eine technisch optimierte sowie benutzerfreundlich und bedarfsgerecht gestaltete Website zur Verfügung stellen zu können sowie die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten.

Der Einsatz von Cookies und andere Technologien, die für den Betrieb der Webseite technisch nicht erforderlich sind und die vor allem Analyse- und Marketingzwecken dienen, sowie die damit in Zusammenhang stehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit a) DS-GVO ausschließlich dann, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

Beim ersten Aufruf unserer Webseite oder einer ihrer Unterseiten werden Sie im Rahmen eines sogenannten Cookie Banners über die auf der Webseite eingesetzten Cookies sowie weiteren Technologien informiert und erhalten die Gelegenheit selbst auszuwählen, für welche der zustimmungspflichtigen Cookies und weiteren Technologien sie Ihre Einwilligung erteilen möchten.

Über das Cookie Banner haben Sie auch jederzeit die Möglichkeit sich über den Button „Cookies Details“ über die einzelnen Funktionen der Cookies zu informieren oder über den Button „Datenschutzerklärung“ unsere detaillierte Datenschutzerklärung einzusehen.

Ihre einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und Ihre Einstellungen hinsichtlich der zustimmungspflichtigen Cookies und weiterer Technologien jederzeit .

1.14. Cookie Consent Manager

Im Rahmen der tel inform App nutzen wir dass Consent Management Tool der Usercentrics GmbH, Sendlinger Straße 7, 80331 München.

Das Consent Management Tool dient der Einholung von Einwilligungen der Webseitennutzer betreffend aller einwilligungspflichtiger Cookies und sonstiger Tracking Technologien.

Wenn Sie unsere App nutzen, werden im Rahmen des Consent Management folgende Ihrer personenbezogenen Daten an usercentrics übermittelt:

  • Ihre individuellen Cookie Präferenzen
  • Ihre IP-Adresse
  • Informationen über Ihren Browser
  • Informationen über Ihr Endgerät
  • der Zeitpunkt Ihres Besuchs auf der Website

Um die von Ihnen Einwilligungen bzw. deren Widerruf zuordnen zu können, speichert usercentrics zudem ein Cookie in Ihrem Browser, der diese Zuordnung ermöglicht.

Rechtsgrundlage für den Einsatz des Consent Management Tools ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO unsere rechtliche Verpflichtung zur Einholung der gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen.

Sie können Ihre individuellen Cookie Einstellungen jederzeit über den grünen Button im rechten unteren Bildrand aufrufen und ändern.

1.15. Google Universal Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.“

Die Rechtsgurndlage für unsere Datenerhebung mit der Software Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mit dem oben beschriebenen Verfahren widerrufen können.

Ihre Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Weitere Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz erhalten Sie auf der Webseite :

https://policies.google.com/privacy?hl=de

1.16. Google Analytics 4

Diese Website benutzt Google Analytics 4, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die Cookies enthalten Informationen bzgl. Interaktionen die bei Nutzung der Webseite die getrackt werden.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die US-Geheimdienste können sich im Rahmen ihrer umfangreichen, gesetzlichen, Überwachungsbefugnisse Zugriff auf diese Daten verschaffen. Nach den Angaben von Google soll , mittels automatischer IP-Anonymisierung, Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt werden, bevor diese in den USA verabeitet werden. Es kann jedoch auch Ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen werden, so dass US-Geheimdienste auf diese Daten Zugriff nehmen können.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Außerdem ist eine eigene, von Google nicht näher definierte,  Verarbeitung von Google zur Bereitstellung und zum Schutz des Analytics-Dienstes vorgesehen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können mithilfe der Cookie-Einstellungen ebenfalls Google Analytics deaktivieren.

Die Rechtsgrundlage für unsere Datenerhebung mit der Software Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mit dem oben beschriebenen Verfahren widerrufen können.

Ihre Daten werden nach 2 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Weitere Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz erhalten Sie auf der Webseite :

https://policies.google.com/privacy?hl=de

1.17. Google Signals

Im Rahmen des Einsatzes von Google Analytics nutzen wir auch die technische Erweiterung Google Signals. Diese ermöglicht ein sogenanntes Cross-Device Tracking. Dabei wir eine Zuordnung eines einzelnen Webbesuchers mit verschiedenen Endgeräten hergestellt, wenn der Nutzer bei Besuch einer Webseite bei einem Google Dienst eingeloggt ist und in seinem Google Konto Einstellung die „personalisierte Werbung“ aktiviert hat.

Wir erhalten dabei keinen direkten Zugang zu Nutzerprofilen, sondern lediglich Statistiken ausgehändigt, sodass wir die Daten nicht auf den einzelnen Nutzer zurückführen können.

Wir möchten jedoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass es für Google selbst möglich ist, die gesammelten Daten auf den einzelnen Nutzer zurück zu führen.

Sollten Sie mit der Nutzung von Google Signals nicht einverstanden sein, können Sie die Einstellung „personalisierte Werbung“ in Ihrem Google Konto deaktivieren.

1.18. Google Ads Remarketing

Unsere Webseite nutzt das Google Ads Remarketing der Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountainview; California 94043, USA. Die Nutzung ermöglicht es, dass Ihnen nach dem Besuch unserer Webseite unsere Werbeanzeigen bei Ihrer weiteren Nutzung des Internets angezeigt werden.

Ermöglicht wird dies durch in Ihrem Browser gespeicherte Cookies über die Ihr Nutzungsverhalten beim Besuch verschiedener Webseiten durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann Google den vorherigen Besuch auf unserer Webseite erfassen.

Laut Google erfolgt keine Zusammenführung der im Rahmen von Google Ads Remaerketing erhobenen personenbezogenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google, bspw.im Rahmen einer erfolgten Registrierung bei Google Mail von Ihnen gespeichert werden. Nach eigenen Angaben von Google wird beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist gem. Art. 6 Abs.1 lit . a) DS-GVO Ihre Einwilligung.

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google entnehmen Sie bitte: https://policies.google.com/privacy?hl=de

1.19. Google Ads

Unsere Webseite nutzt das Google Ads Conversion Tracking. Dies ist ein Analysedienst der Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountainview; California 94043, USA. Der Dienst setzt einen Cookie auf Ihrem Rechner, sofern Sie über eine Google Werbeanzeige zu unserer Seite gekommen sind. Wir nutzen das Cookie nicht, um Sie persönlich zu identifizieren. Es dient lediglich dazu, zu erkennen, ob ein Nutzer über eine von uns gekaufte Werbung auf unsere Webseite gelangt ist. Es ist damit nachvollziehbar, über welche Werbung Sie unsere Webseite besucht haben und ob Sie unsere Webseite danach noch einmal angesurft haben. Wir nutzen die Erkenntnisse aus dieser Analyse um unsere Werbung gezielter anpassen zu können.

Eine vollständige Übersicht der Datenverarbeitung können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen. Diese Informationen finden Sie unter: http://www.google.de/policies/privacy/

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist gem. Art. 6 Abs.1 lit . a) DS-GVO Ihre Einwilligung.

1.20. Google Data Studio

Wir nutzen Google Data Studio, einen Analysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA (“Google”).

Google Data Studio ermöglicht uns das Benutzerverhalten auf unserer Webseite bzw. die im Rahmen des Besuchs erfassten personenbezogenen Daten aus verschiedenen Datenquellen anschaulich zu visualisieren. Hierbei verwenden iwr Daten aus Google Analytics, sowie weiteren in dieser Datenschutzerklärung näher bezeichneten Quellen im Rahmen der wir personenbezogene Daten von Ihnen erfassen.

Über Google Data Studio selbst werden keinerlei personenbezogene Daten erhoben. Es handelt sich bei Google Data Studio lediglich um ein Tool zur Visualisierung von Daten, die rechtmäßiger Weise im Rahmen anderer Dienste erhoben wurden.

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google entnehmen Sie bitte: https://policies.google.com/privacy?hl=de

1.21. Google Maps

Wir binden auf unserer Webseite zur besseren Veranschaulichung eine Karte ein, die von der Google Inc. über die Google Maps API bereitgestellt wird. Wenn Sie sich die Karte anzeigen lassen, wird eine Verbindung zum Google Server hergestellt, bei der unter anderem die IP-Adresse an Google übertragen wird. Google kann die Nutzungen der Google Maps Funktion durch den Webseitenbesucher auswerten. Weiterhin besteht für Google die Möglichkeit, Cookies zu schreiben und zu lesen. Bei diesen Cookies kann es sich um Google Nutzer Cookies handeln, die direkt mit Ihrer Person verbunden sind. Weitere Informationen zu Google Maps können Sie den Datenschutzbedingungen und den Nutzungsbedingungen von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de

1.22. Microsoft Bing Ads

Wir nutzen das Microsoft Bing Ads Conversion Tracking der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA.

Wenn Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Webseite gelangen speichert Microsoft einen sogenannten Cookie auf Ihrem Computer, welcher es sowohl uns als auch Microsoft Bing ermöglicht zu erkennen, dass ein Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu einer vordefinierten Zielseite unserer Webseite weitergeleitet wurde.

Microsoft Bing übermittelt uns dabei lediglich die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Microsoft Bing Anzeige geklickt haben und zu der vordefinierten Seite unserer Webseite weitergeleitet wurden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Einsatzes von Microsoft Bing Ads ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO Ihre Einwilligung. Sie haben das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit, ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen des Einsatzes von Microsoft Bing Ads eine Übermittlung von Daten in die USA, welche aus Sicht der DS-GVO als nicht sicherere Drittstaaten einzustufen sind, nicht ausgeschlossen werden kann. Soweit eine Übermittlung von Daten in die USA erfolgt, ist ein Zugriff us-amerikanischer Behörden und Geheimdienste auf die Daten, sowie eine Verarbeitung dieser Daten zu Überwachungszwecken nicht ausgeschlossen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft erhalten sie unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement .

1.23. Youtube

Auf der Webseite werden Videos und Plugins von dem Dienstleister YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA eingesetzt. YouTube wird gesetzlich vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Soweit Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von YouTube erteilt haben, wird auch dann, wenn über unsere Webseite ein Video auch nur im Standbild angezeigt wird, eine Kommunikationsverbindung zum YouTube Server hergestellt, über die der Dienst verschiedene Daten übermittelt bekommt. Zu diesen Daten zählt die IP-Adresse Ihres Rechners, eventuell auf Ihrem Rechner bereits gespeicherte Cookies und Informationen, die im Rahmen vorheriger Kontakte mit YouTube gespeichert wurden. Wenn noch keine Daten gespeichert wurden, speichert der Dienst erstmalig Cookies auf Ihrem Rechner. Bei dem Kontakt mit YouTube erhält der Dienst auch Informationen zu einem Nutzerkonto, das sie gegebenenfalls bei YouTube haben. Weitere Informationen bei der Interaktion mit dem Video wie z.B. Klick des Start-, Pause-, oder Beenden-Buttons werden auch an den Anbieter übertragen. Sie können die Datenverarbeitung beenden, wenn Sie eine Seite ohne Video besuchen und alle Cookies von Ihrem Rechner löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube finden Sie unter https://policies.google.com/privacy

1.24. Pardot

Wir verwenden Pardot, ein Marketing Automation System der salesforce.com Inc., The Landmark at One Market, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA auf unseren Webseiten.

Pardot ist eine spezielle Software zur Erfassung und Auswertung der Nutzung einer Website durch Webseitenbesucher. Soweit Pardot LLC personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen.

Beim Besuch unserer Website erfasst Pardot Ihren Klickpfad und erstellt daraus ein individuelles Nutzungsprofil unter Verwendung eines Pseudonyms. Zu diesem Zweck werden Cookies eingesetzt, die eine Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen.

Im Rahmen Ihres Webseitenbesuchs werden dabei folgenden Daten verarbeitet :

  • IP Adresse
  • Hostname
  • Informationen über die Webseite über die sie zu uns gelangt sind
  • Informationen über die Suchmaschinenanfragen, über die Sie zu uns gelangt sind
  • die Anzahl der Ihrer Besuche auf unserer Webseite
  • die Anzahl der Seiten auf unsere Webseite, die Sie besucht haben
  • das Datum Ihres ersten Besuchs auf unserer Webseite
  • das Datum Ihres letzten Besuchs auf unserer Webseite
  • Informationen über die Kampagne über die Sie zu uns gekommen
  • Informationen wie Name und Standort über das Unternehmen bei dem Sie arbeiten

Sofern Sie sich auf unserer Webseite registrieren, sei es im Rahmen des Newsletters oder im Rahmen unseres Kontaktformulars, werden die durch Pardot gesammelten Informationen miteinander verknüpft .

Wir dürfen ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung zu den vorgenannten Zwecken verarbeiten. Sie werden daher bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite im Rahmen eines Cookies Banner um Ihre Einwilligung für die oben genannte Datenverarbeitung gebeten. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Mit Klicken auf den Button „Ich stimme zu“, erteilen Sie ihre Einwilligung zu der beschriebenen Datenverarbeitung. Sofern Sie auf den Button „Ich stimme nicht zu“ klicken, wird der entsprechende Cookie nicht gesetzt und Ihre Daten werden nicht für die genannten Zwecke verarbeitet.

Ihre einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an [widerruf@tel-inform.de]. Mit Zugang Ihres Widerrufs werden wir Ihre Daten nicht mehr für die genannten Zwecke verarbeiten.

Darüber hinaus können Sie die Erstellung von pseudonymisierten Nutzungsprofilen jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass Cookies der Domain „pardot.com“ nicht akzeptiert werden.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung bei salesforce erhalten sie unter:

https://www.salesforce.com/de/company/privacy/full_privacy/

1.25. Facebook Pixel

Wir verwenden auf unserer Website den sog. „Facebook-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Dadurch können den Nutzern unserer Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden.

Durch den Facebook-Pixel baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung des Facebook-Pixels erhält Facebook die Information, dass Sie eine Anzeige von uns angeklickt oder die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert und eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Der Facebook Pixel dient uns dazu unseren Nutzern, die Interesse an unseren Angeboten haben, passenden interessenbezogene Werbeanzeigen auszuspielen. Darüber hinaus uns der Pixel dazu, die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen statistisch zu erfassen und auszuwerten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist ausschließlich Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Ihre einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an widerruf@tel-inform.de. Mit Zugang Ihres Widerrufs werden wir Ihre Daten nicht mehr für die genannten Zwecke verarbeiten.

Sie haben jedoch auch jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung über den Consent Manager zu widerrufen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Facebook finde Sie unter:

https://www.facebook.com/policy.php

1.26. LinkedIn Pixel

Auf unserer Webseite verwenden wir den LinkedIn Insight Tag der LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Den Tag haben wir auf unserer Webseite integriert und es wird durch LinkedIn ein Cookie auf Ihrem Endgerät platziert. Dadurch wird LinkedIn darüber informiert, dass Sie unserer Webseite besucht haben. Dabei wird Ihre IP-Adresse erhoben. Darüber hinaus werden Zeitstempel und Seitenaufrufe gespeichert. Auf diese Weise können wir die Nutzung unserer Webseite statistisch auswerten und die Ausspielung von Werbung besser steuern. Im Rahmen der Nutzung des LinkedIn Insight Tags erfahren wir über welche LinkedIn Anzeige bzw. über welche Interaktion auf Linked In Sie uns gekommen sind.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist ausschließlich Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Ihre einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an widerruf@tel-inform.de. Mit Zugang Ihres Widerrufs werden wir Ihre Daten nicht mehr für die genannten Zwecke verarbeiten.

Sie haben jedoch auch jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung über den Consent Manager zu widerrufen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten von LinkedIn gepeichert und verarbeitet werden können. Dies kann dazu führen, dass die im Rahmen des LinkedIn Insights Tag verarbeiteten Daten mit den personenbezogenen Daten Ihres LinkedIn Nutzerprofils verbunden werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy . Sie können die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen über https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out verhindern.

 

 

2. Datenschutzerklärung tel-inform App

2.1. Einleitung

Schön, dass Sie sich für die Nutzung der te-inform App entschieden haben. Über die APP können Sie unseren Telefonservice nutzen und auf komfortable Art und Weise Ihre Anrufe verwalten. Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und sind bestrebt, im Rahmen der Ihre Nutzung unserer App Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Daten über die persönlichen und sachlichen Verhältnisse einer natürlichen Person. Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer APP erhoben werden, werden ausschließlich für eigene Zwecke verwendet.

2.2. Verantwortlicher und Datenschutzkontakt

2.3. Datenschutzkontakt

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist

tel-inform solutions GmbH
Siemensstraße 32, 47533 Kleve
Tel: +49 / 28 21 / 77 76 – 0
Fax: +49 / 28 21 / 77 76 – 980
Mail: datenschutz@tel-inform.de

Gesetzlicher Vertreter

M.Sc.B.A. Bernhard Sack
Siemensstraße 32, 47533 Kleve
Tel: +49 / 28 21 / 77 76 – 0
Fax: +49 / 28 21 / 77 76 – 980
Mail: datenschutz@tel-inform.de

Datenschutzbeauftragter

Sicoda GmbH
Peter Mühlemeier
Rochusstraße 198, 53123 Bonn
Tel: 0228 / 28614060
E-Mail: datenschutz@tel-inform.de

 

2.4.  Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung im Rahmen der EU Datenschutzgrundverordnung ergibt sich für unsere Datenverarbeitung aus Art. 6 DS-GVO. Im Einzelnen können sich, je nachdem in welcher Situation wir Ihre Daten verarbeiten, unterschiedliche Rechtsgrundlagen ergeben.

Einwilligung
Soweit für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung eingeholt wurde, ist Artikel 6 I a) DS-GVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Vertrag
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erhoben wurden, ist Artikel 6 I b) DS-GVO die Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Gesetzliche Pflicht
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 I c) DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Berechtigtes Interesse:
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 I f) DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtigte Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

2.5. Betroffenenrechte

Im Rahmen unserer Datenverarbeitung werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet. Es stehen Ihnen die Rechte aus dem Dritten Kapitel der DS-GVO gegenüber unserem Unternehmen zu.

Sie haben

  • gemäß 15 DS-GVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß 16 DS-GVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß 17 DS-GVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; – aus Gründen des öffentlichen Interesses oder – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß 18 DS-GVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit – die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; – wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder – Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß 20 DS-GVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß 77 DS-GVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

2.6. Drittlandsübermittlung

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Dienstleister übermitteln, der in einem sogenannten Drittland, einem Land außerhalb der EU/EWR, seinen Hauptsitz hat.

In diesen Fällen stellen wir sicher, dass die Anforderungen, die die DS-GVO gem. Art. 44 ff. DS-GVO an eine Drittlandsübermittlung stellt, erfüllt sind.

2.7. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für den Zweck, für den die Daten erhoben wurden, erforderlich und zulässig ist, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegen stehen oder Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung zur weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben.

Soweit bestimmte Daten gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, speichern wir diese solange, bis die entsprechenden Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Erteilen Sie uns für bestimmte Daten Ihre ausdrückliche Einwilligung zur weiteren Speicherung dieser Daten, halten wir Ihre Daten solange vor, bis Sie Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen. Für den Widerruf kann die folgende E-Mail-Adresse genutzt werdern: [widerruf@tel-inform.de]

2.8. Registrierung

Um unsere tel-inform App nutzen zu können ist eine Registrierung erforderlich. Im Rahmen des Registrierungsprozesses verarbeiten und speichern wir folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

  • Vorname
  • Nachname
  • Telefonnummer
  • Firmenname
  • Branche
  • Anzahl der Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen

E-Mail Adresse

Die im Rahmen der Registrierung verarbeiteten und gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Bereitstellung unseres Services im Rahmen der App der genutzt. Eine Auswertung findet nur zur Sicherstellung eines komfortablen und sicheren Betriebs des Systems statt.

Wollen Sie nach Ablauf des Probezeitraumes unsere tel-inform APP weiter nutzen, müssen Sie uns im Rahmen Ihrer Registrierung Ihre Zahlungsinformationen zur Abrechnung unserer Dienstleistung zur Vefügung stellen. Ihr Zahlungsinformationen verwenden wir ausschließlich für die Abrechnung der im Rahmen der APP ihnen gegenüber erbrachten Dienstleistungen.

2.9. Anlage Ansprechpartner

Im Rahmen der Nutzung der tel-inform App haben Sie die Möglichkeit Kontaktdaten für verschiedene Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen zu hinterlegen.

Bei der Anlage von Kontaktdaten von Ansprechpartnern haben Sie die Möglichkeit folgende personenbezogene Daten zu hinterlegen:

  • Vorname Ansprechpartner
  • Nachname Ansprechpartner
  • E-Mail Adresse Ansprechpartner
  • Telefonnummer Festnetz Ansprechpartner
  • Telefonnummer Mobil Ansprechpartner
  • Tageseaktuelle Informationen wie Erreichbarkeiten oder Vertretungsregelungen

Die Angabe der oben genannten Daten erfolgt frewillig auf Grundlage Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Die von Ihnen im Rahmen der Anlage von Ansprechpartnern bereitgestellten Informationen werden ausschließlich zur Bereitstellung unseres Services im Rahmen der APP der genutzt. Eine Auswertung findet nur zur Sicherstellung eines komfortablen und sicheren Betriebs des Systems statt.

2.10. Onboarding Prozess

Wenn Sie sich zur Nutzung unserer tel-inform APP entschließen senden wir Ihnen im Rahmen einer E-Mail Onboarding Strecke in regelmäßigen Abständen E-Mails mit nützlichen Informationen zur optimalen Nutzung der APP und ihrer vielfältigen Funktionen und erinnern sie bspw. rechtzeitig an das Ende des Probezeitraumes.

Der Versand der E-Mail im Rahmen der Onboarding Strecke erfolgt über das Marketing Automation System Pardot,der salesforce.com Inc., The Landmark at One Market, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Zusendung von E-Mails im Rahmen der Onboarding Strecke im beschriebenen Umfang zu widersprechen. Wenden Sie sich dazu bitte an widerruf@tel-inform.de. Ab Zugang Ihres Widerspruchs erhalten Sie keine E-Mails mehr den Onboarding Prozess betreffend.

2.11. Salesforce CRM

Die im Rahmen der Nutzung der APP von uns erobenen oder von Ihnen freiwillig bereitsgestellten personenbezogenen Daten speichern wir in unserem CRM Sytsem.

Wir nutzen das CRM System des Anbieters salesforces.com Inc., The Landmark at One Market, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA.

Das CRM nutzen wir zur Verwaltung unserer Kunden und Interessenten. Es ermöglicht uns Anfragen unserer Nutzer schnell und effizient zu beantworten.

Salesforce nutzt die Daten ausschließlich zur technischen Verarbeitung der Anfragen.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung bei salesforce erhalten sie unter:

https://www.salesforce.com/de/company/privacy/full_privacy/

2.12.Webserverlogs

Im Rahmen der Nutzung unserer APP werden die Verbindungsinformationen in den Server-Log-Dateien gespeichert.

Zu diesen Informationen zählen:

  • IP-Adresse des aufrufenden Systems
  • Browser-Informationen wie verwendetes Betriebssystem und Bildschirmauflösung
  • aufgerufene Webseite
  • Ursprungswebseite
  • Zeitpunkt des Aufrufs

Die Webserverprotokolle werden ausschließlich zu Sicherheitszwecken verarbeitet.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

2.13. Google Tag Manager

Auf dieser Webseite setzen wir den Google Tag Manager ein, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) um zu steuern, welche Skripts auf unserer Webseite ausgeführt werden. Der Google Tag Manager ermöglicht die Verwaltung von Website-Tags über eine Nutzeroberfläche, wobei mit der Google Tag Manager ausschließlich Tags implementiert ohne Cookies zu verwenden und ohne personenbezogene Daten zu erfassen. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, mit denen Daten erfasst werden können, ohne dass der Google Tag Manager auf diese Daten zugreift. Zur Überwachung der Stabilität und Leistung unseres Systems erhebt der Google Tag Manager einige aggregierte Daten zur Tag-Auslösung. Diese Daten enthalten aber keine IP-Adressen von Nutzern oder nutzerspezifische IDs, so dass diese nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden könnten. Weitere Informationen zum Google Tag Manager erhalten Sie unter https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

2.14. Cookies

Im Rahmen der Nutzung der tel-inform APP werden Cookies Cookies sowie weitere vergleichbare Tracking Technolgien wie z.B. Zählpixel oder Local Stroage Objekte (LSO) gesetzt.

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies können beim Aufruf der Webseite von der Webseite ausgelesen, übertragen und geändert werden.

Wir setzen sowohl sogenannte „First-Party-Cookies“, d.h. solche Cookies die von dem Unternehmen kontrolliert werden, dass die Domain auf der die Cookies gesetzt werden betreibt, als auch sogenannte „Third-Party-Cookies“, welche von Dritten kontrolliert werden und uns helfen, Wirkung unserer App-Inhalte und Interessen unserer Besucher zu analysieren, die Leistung und Performance unserer APP zu messen oder bedarfsgerechte Werbung und anderen Content auf unserer oder weiterer Webseiten auszuspielen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs bzw. Ihrer Browser-Sitzung automatisch gelöscht (sog. transiente Cookies). Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät für eine vorgegebene Dauer bzw. bis Sie diese löschen gespeichert (sog. persistente Cookies). Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wir nutzen Cookies nur mit zufälligen, pseudonymen Identifikationsnummern. Diese Identifikationsnummern werden genutzt um Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Webseite auszuwerten. Zu keinem Zeitpunkt wird das Nutzungsprofil dem Namen einer natürlichen Person zugeordnet. Wenn Sie spezielle Funktionen (wie z.B. den Warenkorb oder „angemeldet bleiben“) unserer Webseite nutzen, werden Cookies zusätzlich für diese Funktionen verwendet.

Zählpixel sind winzige Grafikdateien und werden verwendet um Daten von Ihrem Endgerät abzurufen wie bspw. Ihren Geträtetyp, Ihr Betriebssystem, Ihre IP-Adresse oder den Zeitpunkt Ihres Besuchs.

Local Storage Objekte (LSO) funktionieren ähnlich wie Cookies. Die Informationen werden jedoch lokal im Browser gespeichert.

Soweit es sich bei den Cookies und anderen Technologien um solche handelt, die für den Betrieb der Webseite technisch erforderlich sind ist Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO. Unsere berechtigten Interessen liegen hierbei insbesondere darin, Ihnen eine technisch optimierte sowie benutzerfreundlich und bedarfsgerecht gestaltete APP zur Verfügung stellen zu können sowie die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten.

Der Einsatz von Cookies und andere Technologien, die für den Betrieb der APP technisch nicht erforderlich sind und die vor allem Analyse- und Marketingzwecken dienen, sowie die damit in Zusammenhang stehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit a) DS-GVO ausschließlich dann, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

Beim ersten Öffnen der APP werden Sie im Rahmen eines sogenannten Cookie Banners über die auf der Webseite eingesetzten Cookies sowie weiteren Technologien informiert und erhalten die Gelegenheit selbst auszuwählen, für welche der zustimmungspflichtigen Cookies und weiteren Technologien sie Ihre Einwilligung erteilen möchten.

Über das Cookie Banner haben Sie auch jederzeit die Möglichkeit sich über den Button „Cookies Details“ über die einzelnen Funktionen der Cookies zu informieren oder über den Button „Datenschutzerklärung“ unsere detaillierte Datenschutzerklärung einzusehen.

Ihre einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und Ihre Einstellungen hinsichtlich der zustimmungspflichtigen Cookies und weiterer Technologien jederzeit ändern.

2.15. Cookie Consent Manager

Im Rahmen der tel inform App nutzen wir dass Consent Management Tool der Usercentrics GmbH, Sendlinger Straße 7, 80331 München.

Das Consent Management Tool dient der Einholung von Einwilligungen der Webseitennutzer betreffend aller einwilligungspflichtiger Cookies und sonstiger Tracking Technologien.

Wenn Sie unsere App nutzen, werden im Rahmen des Consent Management folgende Ihrer personenbezogenen Daten an usercentrics übermittelt:

  • Ihre individuellen Cookie Präferenzen
  • Ihre IP-Adresse
  • Informationen über Ihren Browser
  • Informationen über Ihr Endgerät
  • der Zeitpunkt Ihres Besuchs auf der Website

Um die von Ihnen Einwilligungen bzw. deren Widerruf zuordnen zu können, speichert usercentrics zudem ein Cookie in Ihrem Browser, der diese Zuordnung ermöglicht.

Rechtsgrundlage für den Einsatz des Consent Management Tools ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO unsere rechtliche Verpflichtung zur Einholung der gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen.

Sie können Ihre individuellen Cookie Einstellungen jederzeit über den grünen Button im rechten unteren Bildrand aufrufen und ändern.

2.16. Salesforce Pardot

Wir verwenden Pardot, ein Marketing Automation System der salesforce.com Inc., The Landmark at One Market, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA im Rahmen unserer APP.

Pardot ist eine spezielle Software zur Erfassung und Auswertung der Nutzung einer Services durch den Nutzer. Soweit Pardot LLC personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen.

Bei der Nutzung unserer tel-inform APP erfasst Pardot Ihren Klickpfad und erstellt daraus ein individuelles Nutzungsprofil unter Verwendung eines Pseudonyms. Zu diesem Zweck werden Cookies eingesetzt, die eine Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen.

Bei der Nutzung unserer APP werden dabei folgenden Daten verarbeitet :

  • IP Adresse
  • Hostname
  • Informationen über die Webseite über die sie zu uns gelangt sind
  • Informationen über die Suchmaschinenanfragen, über die Sie zu uns gelangt sind
  • die Anzahl der Ihrer Besuche
  • die Anzahl der Seiten, die Sie besucht haben
  • das Datum Ihres ersten Besuchs
  • das Datum Ihres letzten Besuchs
  • Informationen über die Kampagne über die Sie zu uns gekommen
  • Informationen wie Name und Standort über das Unternehmen bei dem Sie arbeiten

Sofern Sie sich auf unserer Webseite registrieren, sei es im Rahmen des Newsletters oder im Rahmen unseres Kontaktformulars, werden die durch Pardot gesammelten Informationen miteinander verknüpft .

Wir dürfen ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung zu den vorgenannten Zwecken verarbeiten. Sie werden daher bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite im Rahmen eines Cookies Banner um Ihre Einwilligung für die oben genannte Datenverarbeitung gebeten. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Mit Klicken auf den Button „Ich stimme zu“, erteilen Sie ihre Einwilligung zu der beschriebenen Datenverarbeitung. Sofern Sie auf den Button „Ich stimme nicht zu“ klicken, wird der entsprechende Cookie nicht gesetzt und Ihre Daten werden nicht für die genannten Zwecke verarbeitet.

Ihre einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an widerruf@tel-inform.de. Mit Zugang Ihres Widerrufs werden wir Ihre Daten nicht mehr für die genannten Zwecke verarbeiten.

Darüber hinaus können Sie die Erstellung von pseudonymisierten Nutzungsprofilen jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass Cookies der Domain „pardot.com“ nicht akzeptiert werden.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung bei salesforce erhalten sie unter:

https://www.salesforce.com/de/company/privacy/full_privacy/

2.17. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.“

Die Rechtsgurndlage für unsere Datenerhebung mit der Software Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mit dem oben beschriebenen Verfahren widerrufen können.

Ihre Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Weitere Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz erhalten Sie auf der Webseite :

https://policies.google.com/privacy?hl=de

2.18. Google Analytics 4

Diese Website benutzt Google Analytics 4, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die Cookies enthalten Informationen bzgl. Interaktionen die bei Nutzung der Webseite die getrackt werden.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die US-Geheimdienste können sich im Rahmen ihrer umfangreichen, gesetzlichen, Überwachungsbefugnisse Zugriff auf diese Daten verschaffen. Nach den Angaben von Google soll , mittels automatischer IP-Anonymisierung, Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt werden, bevor diese in den USA verabeitet werden. Es kann jedoch auch Ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen werden, so dass US-Geheimdienste auf diese Daten Zugriff nehmen können.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Außerdem ist eine eigene, von Google nicht näher definierte,  Verarbeitung von Google zur Bereitstellung und zum Schutz des Analytics-Dienstes vorgesehen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können mithilfe der Cookie-Einstellungen ebenfalls Google Analytics deaktivieren.

Die Rechtsgrundlage für unsere Datenerhebung mit der Software Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mit dem oben beschriebenen Verfahren widerrufen können.

Ihre Daten werden nach 2 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Weitere Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz erhalten Sie auf der Webseite: https://policies.google.com/privacy?hl=de