Home » Über tel-inform » Engagement » Überregionales Engagement

Überregionales Engagement

Wir sehen unsere Verantwortung jedoch nicht nur regional, sondern auch überregional. Gerne unterstützen wir daher soziale Aktionen um dadurch einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

  • Blutspendemobil

    Um unsere Mitarbeiter dazu anzuhalten Blut zu spenden, stellen wir unseren Parktplatz regelmäßig für den Blutspende-Bus des Deutschen Roten Kreuzes zur Verfügung. Wir sorgen für die Verpflegung der Spender und stellen alle Sanitärenanlagen zur Verfügung. Wir sind stolz darauf mit dieser Aktion einen aktiven Beitrag gegen die Blutverknappung zu leisten und freuen uns über alle Spender, auch gerne außerhalb unseres Betriebes.
    Erfahren Sie hier mehr»

  • Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS)

    Den Gedanken anderen Menschen eine zweite Chance auf ein Leben zu geben, hat uns nachhaltig beeindruckt und daher wollten wir unsere Mitarbeiter ebenfalls auf diese Gelegenheit aufmerksam machen. Eine Typisierung durch eien Speichelprobe bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei kostet 50€. Wir übernehmen diesen Betrag für alle unsere Mitarbeiter und wollen diese dadurch zur Typisierung animieren.
    Erfahren Sie hier mehr»

  • Deutsches Kinderhilfswerk

    Kinderarmut stellt in Deutschland ein großes Problem dar, über das sich viele Mitbürger nicht im Klaren sind. Das Deutsche Kinderhilfswerk hat sich die Bekämpfung der Kinderarmut auf die Fahnen geschrieben. Wir haben uns auf diesem Grund dazu entschlossen anstelle von Weihnachtsgeschenken an unsere Kunden den Betrag an das Deutsche Kinderhilfswerk zu spenden.

  • Sachspende an den Verein pro Dogbo e.V.

    Kindern und Jugendlichen in Afrika Perspektiven für ihre Zukunft zu geben – an dieser wichtigen Aufgabe wollen wir bei tel-inform aktiv mitwirken. Wir wollen uns daher nicht nur in unserem Land, sondern auch über die Landesgrenzen hinweg für junge Menschen angagieren. Aus diesem Grund haben wir eine Sachspende an den Verein pro Dogbo e.V. zur Verbesserung der Bildungchancen im westafrikanischen Dogbo/Benin getätigt.
    Erfahren Sie hier mehr»

Für uns ist soziales Engagement sehr wichtig. Wir unterstützen die Flüchtlinge mit gebrauchten Laptops, damit diese ihr Studium weiterführen können.

Mehr Informationen »