Vereinbarkeit von Pflege und Beruf bei tel-inform

Vereinbarkeit Pflege und Beruf Aufgrund des demographischen Wandels steht mittlerweile für viele Betriebe nicht mehr nur das Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ sondern verstärkt das Thema „Vereinbarkeit von Pflege und Beruf“ im Mittelpunkt. Das bedeutet, dass viele Mitarbeiter verstärkt für die Pflege ihrer Angehörigen verantwortlich sind.

Die große Herausforderung im Vergleich zur Kinderbetreuung liegt dabei in zwei Faktoren:

• Die Pflege ist schwer planbar, da Angehörige unvorhergesehen pflegebedürftig werden können
• Die Dauer und Intensität der Pflege ist nicht absehbar

Hinzu kommt häufig eine starke körperliche und psychische Belastung der Betroffenen, die von vielen Betrieben deutlich unterschätzt und nicht richtig wahrgenommen wird. Durch eine entsprechende Unterstützung können Mitarbeiter jedoch dauerhaft an das Unternehmen gebunden werden und wertvolle Fachkräfte erhalten bleiben.

Dass dieses Thema in einigen Betrieben in der Region schon erfolgreich angegangen wird, zeigt das Stadtfernsehen Duisburg in einer Studio 47 Produktion (www.studio47.de) am Beispiel von tel-inform. Die Prokuristin Brigitte Schweitzer erklärt in einem Interview, dass aufgrund des großen Bedarfs nach Unterstützung künftig das bereits existierende Angebot noch weiter ausgebaut wird. tel-inform legt dabei besonders viel Wert auf flexible Arbeitszeiten um den betroffenen Mitarbeitern den größtmöglichen Freiraum bei der Gestaltung der Pflege zu geben. Wichtig ist dabei außerdem eine offene Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, denn nur so wird es den Betroffenen erleichtert über die Pflegethematik zu sprechen, während gleichzeitig andere Mitarbeiter sensibilisiert werden um die Situation ihrer Kollegen zu verstehen und gegebenenfalls einen Mehraufwand im Falle eines kurzfristigen Ausfalls des Kollegen übernehmen zu können.

Denn Brigitte Schweitzer hat bereits erkannt, dass „nur wenn wir zufriedene Mitarbeiter haben, haben wir schlussendlich auch zufriedene Kunden“.

Hier können Sie mehr über tel-inform als Arbeitgeber erfahren!

Teilen