Spende für die Klever Tafel

Spendenübergabe an die Klever Tafel

Anlässlich eines Tippspiels der tel-inform Mitarbeiter im Rahmen der Fußball-WM kamen 135 Euro für die Unterstützung der Klever Tafel zusammen.

Fußballbegeisterte Mitarbeiter nahmen im Juni an einem von tel-inform initiierten Tippspiel teil. Über eine Internetplattform konnten Tipps abgegeben und aktuelle Ranglisten eingesehen werden. Der Spieleinsatz aller Teilnehmer wurde anschließend unter den drei Erstplatzierten verteilt.

Doch auch außerhalb des Unternehmens gab es Gewinner: Für jeden eingesetzten Euro spendete das Klever Unternehmen tel-inform den gleichen Betrag für einen guten Zweck. Unter drei zur Auswahl stehenden Einrichtungen entschieden sich die am Tippspiel teilnehmenden Mitarbeiter für die Klever Tafel. Die Tafel, als Mitglied im Bundesverband Deutscher Tafeln e.V., sammelt „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, und gibt diese an Bedürftige weiter. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer machen dies möglich.

Bernhard Sack, Leiter Telefonservice und Unternehmensentwicklung bei tel-inform, überreichte die Spende in Höhe von 135 Euro persönlich an Diakon Michael Rübo, Vorsitzender der Klever Tafel.

tel-inform ist sich seiner sozialen Verantwortung als Unternehmen bewusst und unterstützt seit Jahren verschiedene kulturelle und soziale Einrichtungen nicht nur am Niederrhein, sondern auch in ganz Deutschland und weiteren Ländern. Lesen Sie dazu hier mehr.

Teilen