Der Grundgedanke hinter einem sogenannten Customer Care Center ist das Customer Relationship Management (CRM). Durch CRM werden Kunden aktiv betreut und Kundenbeziehungen gezielt aufgebaut.
Um den Nutzen eines Customer Care Centers voll ausschöpfen zu können, werden Informationen zu Kunden gebündelt und zentral gespeichert. So werden beispielsweise folgende Informationen hinterlegt:

  • Kontaktdaten
  • Gebuchte Produkte / Dienstleistungen
  • Kontakthistorien
  • Häufigkeit der Kundenkontakte
  • Tarife / Produkte / Dienstleistungen
  • Rechnungsdaten

So kann der Auftraggeber all diese Daten abrufen und im Sinne des Kunden auswerten. Diese werden in Echtzeit zur Verfügung gestellt.
Ein Customer Care Center ist im Regelfall ein hochqualifiziertes Call Center. Kundenkontakte finden in den meisten Fällen über das Telefon statt.

Alternative Kundendienstleistungen um Customer Care Center

Der Kontakt via Mail, Post und Social Media wurde im Laufe der Jahre in das Dienstleistungsportfolio der Customer Care Center aufgenommen. Dadurch können Auftraggeber den kompletten Prozess auslagern. Werden weitreichende Abläufe und komplette Prozesse extern vergeben, nennt sich dies auch Business Process Outsourcing (BPO).

Diese externe Bearbeitung von Vorgängen in komplexen Zusammenhängen gewinnt durch eine gute Rentabilität und Flexibilität immer mehr Beliebtheit auf dem deutschen Markt.

Tipp: tel-inform greift auf viele Jahre Erfahrung in diesem Bereich zurück und berät Sie gern.

Informieren Sie sich dazu direkt unter 0800 / 6 777 666.

Kontakt tel-inform

tel-inform customer services GmbH
Siemensstraße 32
D – 47533 Kleve

Tel. +49 2821 7776-0
Fax +49 2821 7776-980